IMG_3333_01

Bleaching

Verfärbungen der Zähne können natürlich auftreten oder durch Fremdstoffe (wie Rauchen, Kaffee oder Tee) verursacht werden. Manche Verfärbungen können durch Zähnebürsten oder Dentalhygiene nicht rückgängig gemacht werden. Durch Bleichen kann dies gelingen ohne Zahnsubstanz zu verlieren. Eine Voraussetzung für Bleaching sind gesunde Zähne – dies bedeutet dass alle kariösen Läsionen repariert sind und die Zahnhygiene genügend ist. Wenn das Bleaching gut geplant wird und die notwendigen Zahnreparaturen und Reinigungen vorgängig durchgeführt wurden sind die Resultate sehr gut!

Wichtig: Vorhandene Füllungen oder Kronen verändern ihre Farbe nicht und müssen u.U. ersetzt werden.

Power Bleaching:

Power Bleaching ist für Menschen mit wenig Zeit. Die Behandlung findet in der Praxis statt und dauert ca. 1 – 1.5 Stunden.

Das Zahnfleisch wird durch eine gummiartige Masse isoliert und geschützt. Danach wird ein Gel aufgetragen und mit einer LED Lampe bestrahlt.

So werden die Wirkstoffe in dem Gel aktiviert das ganze dauert ca. 45- 60 Minuten.

Während dieser Zeit können Sie bequem Musik hören oder lesen.

Damit Ihre Zähne weiterhin hell bleiben, geben wir Ihnen Tipps auf den Weg.

Philips Zoom Quick Pro:

Schneller und günstiger als mit dem Philips Zoom Quick Pro gibt es momentan kein professionelles Zahn-Bleaching.

Home Bleaching:

Mit speziell für Sie angefertigte Zahnschienen können Sie selber zu Hause bleichen.

Mit einer Abformung in der Praxis fertigt der Zahntechniker eine Kunststoffschiene die Sie täglich zuhause anwenden kann. Die Behandlungsdauer variiert, beträgt aber normalerweise 7 – 14 Tage.

 

GlamWhite – Zahnaufhellung

Home Bleaching Kit Elite von GlamWhite, ist so etwas wie der Rolls Royce unter den Heim-Bleaching-Sets.