Airflow_spray_blue

Air Flow

Das Air-Flow®-System (Synonym: Pulverstrahltechnik) ist ein Verfahren zur professionellen Zahnreinigung (PZR), mit dem durch ein Pulver-Wasser-Luftgemisch dem Zahn aufgelagerte harte Verfärbungen und

mikrobielle weiche Zahnbeläge schonend und an für die häusliche Zahnpflege unzugänglichen Stellen entfernt werden können.

 

 

Air Flow Zahnreinigung

Als Air Flow werden Pulver-Wasserstrahlgeräte bezeichnet, mit denen man effektiv Zahnbeläge entfernen kann. Die Air Flow Zahnreinigung ist nicht nur eine mundhygienische Maßnahme im Rahmen der professionellen Zahnreinigung, sondern dient auch als ästhetische Behandlung, und kann daher mit Verfahren wie dem Bleaching verglichen werden.

Durch den Druck des auftreffenden Strahles aus Wasser und Festpartikeln werden die Zahnoberflächen von Belägen, aber auch von jungem Zahnstein gereinigt. Die Air Flow Zahnreinigung ist damit ein Mittel zur Vorbeugung von Karies, Parodontitis und anderen Zahnerkrankungen, da sich im Zahnbelag einerseits Bakterien, die bei der Kariesentstehung mitwirken, und zum anderen auch für die Bakterienbildung förderliche Substanzen einlagern. Mit der Air Flow Zahnreinigung können hier auch Stellen erreicht werden, die durch ein normales Zähneputzen nicht vom dortigen Zahnbelag befreit werden können.

Der empfindliche Zahnschmelz wird durch den Pulver-Wasserstrahl nicht angegriffen. Unansehnliche Verfärbungen, welche im Laufe der Jahre unter anderem durch den Konsum von Kaffee, Tee, Rotwein, Nikotin und anderen Lebens- und Genussmitteln entstehen, können mit der Air Flow Methode ebenso in einem gewissen Rahmen beseitigt werden. Desweiteren hat der Patient nach dem Air Flow ein angenehm sauberes und glattes Gefühl an den Zähnen. Schmerzen entstehen bei der Air Flow Zahnreinigung im Normalfall nicht, die Behandlung ist für den Patienten eher angenehm.

Das AIRFLOW PLUS Pulver ist das erste High-Tech-Pulver zur minimalinvasiven Entfernung von Biofilm und jungem Zahnstein von allen Oberflächenarten wie Zahnschmelz, Dentin, Weichgeweben, Zunge und Gaumen, Milchzähnen, kieferorthopädischen Apparaturen, Implantatoberflächen und Restaurationen. Das auf Erythritol basierende Pulver ist ein echter Alleskönner und kann sowohl für die supra- als auch die subgingivalen Indikationen verwendet werden. Das PLUS Pulver enthält Chlorexidin und macht es zu einem einzigartigen Pulver mit antimikrobiellen und antibakteriellen Eigenschaften.

Bestens auch für Jugendliche, Zahnspangenträger und Kinder geeignet.

Wir bieten Airflow nach einer  Basis-Tiefenreinigung auch ab SFr. 75.- einmal im Quartal an.

Melden Sie sich bei uns wir beraten Sie gerne.

airflow vorher nachher